Workshop für Mitarbeitende mit Behinderung

Spielerisch die Ausdrucksfähigkeit trainieren, sich über seine Ziele und Wünsche klar werden, mit anderen verhandeln und die eigenen Interessen vertreten, die vier Bedeutungsebenen einer Nachricht diskutieren, aktiv zuhören und Feedback geben... Mit diesen Themen beschäftigten sich Mitarbeitende mit Behinderung einer Abteilung des WBZ (Wohn- und Bürozentrum für Köperbehinderte) in einem zweiteiligen Workshop. Ein spannendes Erlebenis, ein bereichernder Austausch!

Zurück